Vereins-Informationen

Gesundes Frühstück aus der Region

Details

Vor 2 Tagen rief die Bäckerei Roth (Magdeburger Allee 129) in der Schule an. Ob sie für die Erstklässler gesundes Pausenbrot liefern dürfen?

Roth0001   

Es war der Schulleiter, der das Telefonat entgegennahm. Zum Glück ist der auch Fördervereinsmitglied, denn  als Schulleiter darf er keine Geschenke annehmen. Als Fördervereinsmitglied, da darf er das.

Zwei Tage später, am 4. November, rollte der Lieferwagen der Bäckerei Roth auf den Schulhof. Ruckzuck hatte jeder Erstklässler ein frisches Bäckerbrot, belegt mit Wurst und Salat oder Käse und Salat und dazu noch einen Apfel. So fix wie der Lieferwagen kam, war er auch schon wieder weg . Deshalb und um sich für das kostenlose leckere Frühstück zu bedanken, fuhr der Schulleiter (als Fördervereinsmitglied) auf seinem Nach-Hause-Weg in die Magdeburger Allee 129 in den Bäckerladen.
(siehe unten)

 

 

 

 

 

Auf dem Weg zur Bäckerei habe ich mir überlegt: Was kann eine Bäckerei dazu veranlassen, kostenlos Pausenbrot an Schulen zu verteilen? Wir sind nämlich nicht die einzige Schule, welche in den Genuss des Bäckerbrots kam.
Es ist ein gesunder Geschäftssinn, der mit erheblichem sozialen Engagement gepaart für alle Seiten von Nutzen ist.

Wer mehr wissen möchte, der sollte mal hier nachsehen:
   https://de-de.facebook.com/BaeckereiRoth/

   http://www.baeckereiroth.de/

   http://berlinsbestebaecker.de/baeckerei-roth/

 

 

 

Vielen Dank!

 

Reinhard Schmidt
Fördervereinsmitglied
(und Schulleiter)

 

 

 

2016 11 04 roth 
   
© ALLROUNDER modified by R. Schmidt 2012

JV Translate